Schottel

Innovationsworkshop

Durch unseren unvoreingenommenen Umgang mit Problemen, die Sie und Ihre Mitarbeiter schon seit Monaten oder Jahren beschäftigen, können wir frei agieren und Lösungsvorschläge machen. So auch in dem Schottel Workshop, bei dem es ein komplexes Problem zu lösen gab.

In der Vorbereitung des Workshops haben wir die Aufgabe in mehrere Bereiche geclustert. Dieses Vorgehen ist sehr hilfreich, wenn ein komplexes Problem vorliegt, das nicht als Ganzes gelöst werden kann. Denn im Gegensatz zum großen Ganzen können einzelne Bereiche leichter konzeptionell überdacht werden.
Für jeden Bereich können wiederum Chancen und Risiken aufgezählt werden, die zu Konzeptansätzen führen.

Der Innovationsworkshop ist die ideale Plattform, um interdisziplinär zu arbeiten. Schottel brachte Ingenieure, Konstrukteure sowie den Projektleiter an einen Tisch, Squareone übernahm in der Runde den neutralen Moderator und Katalysator für Kreativität. So ist es beispielsweise möglich, der eigenen Ideen endlich einmal Ausdruck zu verleihen und sich austauschen zu können.

Die intensive Vorarbeit sorgt dafür, dass wir innerhalb des Workshops nicht ins Stocken geraten, sondern neue Denkansätze liefern können, die zusammen mit Ihnen / dem Kunden zu weiteren Ideen führen. In jedem Fall ist das Team direkt bei der Entwicklung neuer Ideen und Konzepte mit dabei. Ideen werden nicht aufgedrückt, sondern entstehen gemeinsam.

Der Cube of Innovation als ultimatives Workshop-Tool

Produktinnovation und Produktentwicklung sind komplexe Vorgänge mit immer neuen Herausforderungen, die gelöst werden wollen. Das macht unsere tägliche Arbeit auf der einen Seite sehr spannend, da wir uns immer wieder in neue Situationen hineindenken müssen, um die ideale Lösung zu finden. Andererseits bedarf es jeder Menge Erfahrung, Flexibilität und Disziplin in der Entwicklungsphase.

Wir haben unsere Erfahrungen mit international etablierten Werkzeugen für Recherche, Analyse und Entwicklung in einem eigenen Format zusammengetragen. Der von uns entwickelte Cube of Innovation ist eine Sammlung von Tools, die neben Lockerungsübungen, Markenverständnis und Analysetools zum Beispiel auch Design Thinking und die TRIZ-Methodik enthält. Der Cube of Innovation vereint so wertvolle Prozesse und Tools, die uns helfen, auch komplexe Problemstellungen zu
meistern.

Überzeugt hat diese Herangehensweise zum Beispiel auch Herrn Baldus von Schottel: „Bezüglich des Cube of Innovation möchte ich Ihnen sagen, dass diese Sammlung einfach begeistert. Es ist so, als hätte man viele Jahre eine Schublade mit einer rostigen Kombizange, einem Hammer und einem Schraubendreherset vom Discounter gehabt und nennt nun ein komplettes HAZET Werkzeugsortiment inklusive Ordnungssystem sein Eigen…“ Martin Baldur, Schottel Hydro GmbH

Project Achievements

Innovationsentwicklung Patententwicklung Innovationsworkshops