AIQ

MVP Entwicklung

Wir bringen Start-Ups von der Idee zum Produkt und darüber hinaus. Das IoT-Start-Up AIQ ist ein gutes Beispiel dafür.

Die Gründer aus Nassau haben festgestellt, dass Filter, die in Klimaanlagen eingesetzt werden, aktuell mehrere Probleme aufweisen: Sie sind teuer, man weiß nicht, wann sie gewechselt werden müssen und durch das hohe Volumen verbrauchen sie viel Raum in Lagerhäusern.
Mit einer gezielten Analyse des US-Marktes konnten wir, unterstützt durch einen Partner vor Ort, die angenommenen Potentiale verifizieren und die Grundlage zur schlanken Entwicklung eines Business Models schaffen. Dank der größtenteils parallel laufenden Entwicklung des MVPs, der User Experience und des Business Models, haben wir in kurzer Zeit wichtige Alleinstellungsmerkmale erzeugen können, die in der Anmeldung mehrerer Patente mündeten.

Das so entstandene innovative IoT-Filtersystem bringt gleich zwei Unique Value Propositions mit: zum Einen die durch intelligente Sensorik ermöglichte Einsparung von Energie- und Wartungskosten. Zum anderen die durch den wiederverwendbaren Rahmen ermöglichte Einsparung von Lager- und Transportkosten.
Zunächst soll das Filtersystem als B2B-Produkt in mehrstöckigen Gebäuden, wie Malls, Bürokomplexen und Krankenhäusern, in den USA & Canada eingesetzt werden. Langfristig soll es dann auf den Consumer-Markt skaliert werden.

Wir führen das Start-Up effizient durch die kommenden Prozessschritte und setzen dabei unser geballtes Know-How aus verschiedensten Industriezweigen ein.

Pitch Deck Design & Content

Neben der Verifikation des Market Needs ist für Start-Ups wie AIQ vor allem das Fundraising überlebenswichtig. Wir erstellten für AIQ Pitch-Decks und eine Landingpage, die sowohl inhaltlich als auch grafisch überzeugen. Dazu entwickelten wir ein Logo, sowie ein Basis-Corporate-Design.

Wir freuen uns auf weitere Investoren und die nächsten Schritte bis zum Launch!

Project Achievements

Produktentwicklung Gebäudetechnik Startup Innovationsentwicklung