Obela

Packaging Design

Der Global Player Obela, der den Hummusmarkt in den USA, Kanada, Mexiko und Australien führt, plante eine Produkteinführung im Mitteleuropäischen Markt. Da die Marke von den USA aus agiert, benötigte sie einen zuverlässigen Partner, der den deutschen Markt kennt und die Anforderungen der Kunden an das Produkt Hummus ermitteln und recherchieren kann.

Das zweiphasige Projekt umfasste neben der Marktanalyse ein umfassendes Sourcing bestehender, nicht geschützter Verpackungen innerhalb eines abgesteckten Anforderungskatalogs von Obela (PepsiCo-Strauss Joint Venture), die wir inkognito bestellten, auf Optik, Füllvolumen und Kopfraum prüften und zusammen mit technischen und monetären Daten in einer Exceltabelle verglichen. Auf Grund der Daten und einer Empfehlung von Squareone konnte das Obela-Team schnell eine Entscheidung treffen - und zwar für die Entwicklung eines individuellen Packagings.

Angelehnt an die australische Verpackung entwickelten wir die neue Form unter Anwendung und Abgleich mehrerer von Obela vorgegebener Daten. Herausgekommen ist ein Produkt, das ganz besonders auf dem deutschen Markt ist und zu den Anforderungen des Kunden an das Produkt passt.

Project Achievements

Product Development Design Design Engineering