Emka

Innovationsentwicklung

Für die Firma EMKA Beschlagteile GmbH & Co. KG erfanden wir den Schwenkhebel neu: die individualisierbare Griffplattform stellt das Prinzip des herkömmlichen Schwenkhebels im wahrsten Sinne des Wortes auf den Kopf. Bei der neuen Grifffamilie gibt es keine Verbindung mehr mit der Schrankinnenseite, sondern die Verbindung wird über einen Kupplungsmechanismus erst durch den Schlüssel aktiviert. Der Sicherheitsaspekt erhöht erhöht sich um ein Vielfaches. Für das innovative Verschlussprinzip des gesamten Griffsortiments wurden Schutzrechte angemeldet.

Die Emka Grifffamilie 2500 wurde im Jahr 2010 mit dem IF Award ausgezeichnet.

Project Achievements

Produktentwicklung Design Patententwicklung