Trox X-Cube

Produktentwicklung

Ziel des Projektes war die ganzheitliche Überarbeitung der statischen Grundkonstruktion, sowie die nachgeschaltete ästhetische Überarbeitung der Anlage.
Das statische Konstruktionsprinzip, ein Rahmengerüst, ist gerade bei kleineren Geräten überdimensioniert und arbeitsintensiv. Initialanforderung an die Entwicklung war es daher, alternative Konstruktionsprinzipien zu erarbeiten und diese dann gemeinsam mit den Trox-Ingenieuren zu validieren und zu realisieren.

Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist eine völlig neue, rahmenlose Konstruktion, die ein frei kombinierbares modulares System bildet. Die statischen Aufgaben übernehmen dabei die Paneele und die einzelnen Module werden mithilfe eines neuentwickelten Verbindungsprinzips kombiniert.

Project Achievements

Produktentwicklung Gebäudetechnik Innovationsentwicklung Maschinenbau