About

START AT SQUAREONE. Systematisch von vorne anfangen. Squareone ist mehr als ein Designbüro. Strategische Produkt- und Innovationsentwicklung bedeutet für uns systematische Projektplanung und kompetentes, termin- und budgetorientiertes Prozessmanagement. Oder wie wir es gerne in einem Satz zusammenfassen: “Start at Squareone.” Kunden sind bei uns Partner auf Augenhöhe. Das schafft eine persönliche Ebene, die es erlaubt, Einschätzungen und Meinungen offen und ehrlich mitzuteilen. Wir lieben die direkte Kommunikation, ohne Schnörkel, das Ziel vor Augen. Wir reden nicht, wir finden Lösungen. Die Art der Aufgabe ist dabei zweitrangig, begeistern wir uns doch neugierig für jede denkbare Problemstellung. Experimentieren, ausprobieren, andere oder gänzlich neue Wege gehen sind unsere Tools auf dem Weg zur Lösung. Unsere vielschichtige Erfahrung, unser branchenübergreifendes Netzwerk und unsere günstige Lage in der Mitte Deutschlands helfen uns dabei, uns schnell in neue Aufgabengebiete hineinzudenken und unter realistischen Bedingungen zu recherchieren, bis wir in unserer hausinternen Versuchswerkstatt erste Lösungen umsetzen.

Squareone ist bei der täglichen Arbeit stets am Puls der Zeit – nicht zuletzt durch die universitäre Arbeit unserer Professoren Topel und Trauernicht. Mit Leidenschaft beteiligen wir uns an aktuellen Diskussionen zu Design, Innovation, User Experience und Sustainability. Unsere Ideen, Ansichten und Meinungen publizieren wir durch Artikel in Fachmagazinen, in Vorträgen auf Messen und internen Firmenveranstaltungen. Denn unsere Meinung ist gefragt – nicht umsonst treten wir immer wieder als Gutachter bei Schutzrechtsstreitigkeiten oder als Juroren bei diversen Designwettbewerben (beim iFDesign-Award beispielsweise) in Erscheinung. Machen Sie sich von uns, unserer Agentur, unseren Ideen und Lösungen gerne selbst ein Bild.

CO-CREATION

VERTRAUEN DURCH NÄHE. Eine Zusammenarbeit zwischen Unternehmen ist wie eine zwischenmenschliche Beziehung. Es gibt Erwartungen, Hoffnungen und jede Menge offene Fragen. In beiden Fällen gilt: Vertrauen ist der Schlüssel zum Erfolg. Aber Vertrauen braucht Zeit. Man muss sich kennen, um sich zu vertrauen. Squareone arbeitet daher am liebsten sehr offen, partnerschaftlich und transparent mit Ihnen als Kunden zusammen. Nur so bekommen wir ein Gefühl für Ihre Bedürfnisse und Erwartungen und können unseren bestmöglichen Support bieten. Dabei möchten wir Ihr Unternehmen gerne als Ganzes sehen und im besten Fall alle in den Entwicklungsprozess mit einbeziehen. Eine bewährte Methode, sich näher kennenzulernen, sind Workshops, die wir unseren Kunden immer wieder anbieten. Ein Workshop klärt zum Beispiel sehr effektiv den konkreten Bedarf und erspart so beiden Seiten komplexe Briefings.

Geht es wirklich um die Neuentwicklung eines Produktes oder ist eine Überarbeitung die bessere Lösung, um eine bestehendes Produkt weiterhin am Markt zu halten? Workshops können darüber hinaus die Grundlage für Produktinnovation oder -strategie sein. In jedem Fall sind sie eine effiziente Alternative, um sich gegenseitig kennenzulernen und einander zu vertrauen, bevor größere Budgets freigegeben werden.

DER CUBE OF INNOVATION

KOMPLEXE PROBLEME BRAUCHEN MEHR ALS NUR EINE IDEE. Produktinnovation und Produktentwicklung sind komplexe Vorgänge mit immer neuen Herausforderungen, die gelöst werden wollen. Das macht unsere tägliche Arbeit auf der einen Seite sehr spannend, da wir uns immer wieder in neue Situationen hineindenken müssen, um die ideale Lösung zu finden. Andererseits bedarf es jeder Menge Erfahrung, Flexibilität und Disziplin in der Entwicklungsphase. Wir haben unsere Erfahrungen mit international etablierten Werkzeugen für Recherche, Analyse und Entwicklung in einem eigenen Format zusammengetragen. Der von uns entwickelte Cube of Innovation ist eine Sammlung von Tools, die neben Lockerungsübungen, Markenverständnis und Analysetools zum Beispiel auch Design Thinking und die TRIZ-Methodik enthält. Der Cube of Innovation vereint so wertvolle Prozesse und Tools, die uns helfen, auch komplexe Problemstellungen zu
meistern.

Überzeugt hat diese Herangehensweise zum Beispiel auch Herrn Baldus von Schottel: „Bezüglich des Cube of Innovation möchte ich Ihnen sagen, dass diese Sammlung einfach begeistert. Es ist so, als hätte man viele Jahre eine Schublade mit einer rostigen Kombizange, einem Hammer und einem Schraubendreherset vom Discounter gehabt und nennt nun ein komplettes HAZET Werkzeugsortiment inklusive Ordnungssystem sein Eigen…“ Martin Baldur, Schottel Hydro GmbH